Pater Dr. Josef Pfanner zurück in Ellwangen

Nach über 20 Jahren, in denen er als Pfarrer und Seniorenseelsorger in Graz-Messendorf in Österreich wirkte, kehrt Pater Pfanner nun mit 90 Jahren zurück nach Ellwangen, um seinen Ruhestand zu genießen.
Nach seiner Priesterweihe 1960 in Brixen, ging er nach seiner Promotion 1963 für vier Jahre nach Tarma in Peru, wo er eine neue Diözese aufbaute. Zurück in Deutschland war er dann unter anderem als Novizenmeister und Rektor in den Häusern in Mellatz und Ellwangen tätig. 1985 bis 1989 hatte er als Provinzoberer seinen Sitz in Pöcking, bis er nach einigen Jahren in Ellwangen nach Graz-Messendorf ging, wo er im Oktober seinen 90. Geburtstag feierte.

 

2018-07-31T09:33:24+00:00