Websites weltweit

Weltweite Mission

Am 5. Oktober 2003 wurde Bischof Daniel Comboni (1831-1881) vom verstorbenen Papst Johannes Paul II. im Petersdom in Rom heiliggesprochen. Dies geschah in Anerkennung seiner entscheidenden Rolle bei der Verbreitung des Evangeliums in Afrika südlich der Sahara in der zweiten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts.

Heute folgen fast viertausend Comboni-Priestermissionare, Brudermissionare, Schwestern und Laien aus vierundvierzig Nationen den Fußstapfen des heiligen Daniel Comboni, indem sie weiterhin die Frohe Botschaft von Jesus Christus zu den „Ärmsten und Verlassensten“ in Afrika, Amerika und Asien bringen.

Wenn Sie die folgenden Websites besuchen, werden Sie einige dieser Männer und Frauen kennenlernen, die ihr Leben für die unterschiedlichsten Dienste einsetzen, von der Bereitstellung von Bildung und Gesundheitsfürsorge inmitten eines Bürgerkriegs im Südsudan oder in der Zentralafrikanischen Republik über die Arbeit in den Slums von Nairobi oder Kinshasa bis hin zum pastoralen Dienst unter Menschen afrikanischer Abstammung oder den indigenen Völkern in Brasilien, Ecuador oder Peru und zur Lobbyarbeit für „Gerechtigkeit und Frieden“ bei den Vereinten Nationen in New York. Alles sehr unterschiedliche Apostolate, aber mit einem gemeinsamen Ziel: unseren bedauernswerten Schwestern und Brüdern im Süden der Welt zu helfen, ein Leben zu führen, das ihrer Menschenwürde als Personen, die nach dem Bild und Gleichnis Gottes geschaffen sind, gerecht wird.

Ägypten: https://www.comboniegypt.org
Brasilien: https://www.combonianos.org.br
Deutschland, Österreich und Südtirol: https://www.comboni.de und https://www.comboni.at
Italien: https://www.comboniani.org
Kenia: http://www.combonikenya.or.ke
Kolumbien: https://www.combonianos.org.co
Mexiko: https://www.esquilamisional.org
Peru und Chile: https://www.combonianosperu.com und https://lmcperuchile.blogspot.co.uk
Philippinen: https://worldmissionmagazine.com
Polen: https://www.kombonianie.pl
Portugal: https://www.combonianos.pt
Spanien: https://www.combonianos.com
Südafrika: https://www.comboni.org.za
Südsudan: https://www.combonisouthsudan.org
Uganda: https://www.comboniuganda.org
Vereinigtes Königreich: https://www.combonimissionaries.co.uk und https://www.comboniyouth.org
Vereinigte Staaten: https://www.combonimissionaries.org