Home2019-04-17T11:45:38+00:00

Aktuelles aus unserer Arbeit

So wurde ich Comboni-Missionar im Südsudan

Comboni-Missionar Pater Gregor Schmidt lebt und arbeitet - nicht nur als Seelsorger - seit 2009 im Südsudan in der Pfarrei Old Fangak beim Volk der Nuer und berichtet oft über die Entwicklungen im kriegsgebeutelten Land. [...]

24.04.2019|

Emmaus: Zwei auf dem Weg

Zwei auf dem Weg tragen schwer an der Last enttäuschter Liebe, schwer am Verlust von Hoffnung und Sinn. Einer geht mit, fragt nach der Not, die sie treibt, weg von Jerusalem, von den Freunden. Spricht [...]

22.04.2019|

Ostern

Als die Hoffnung schon aufgegeben war, als die Trauer sich durchsetzen wollte – kam Ostern. Als kein Ausweg mehr da war, als alles verloren erschien – kam Ostern. Als der Tiefpunkt erreicht war, als die [...]

21.04.2019|

Karfreitag: Es ist vollbracht

Jesus aus Nazaret in Galiläa - einer wie alle, die ihr Holz nach Golgota tragen: Es führt für sie kein Weg zurück in die Stadt der Menschen. Jesus aus Nazaret in Galiläa - festgenagelt zwischen [...]

19.04.2019|

Gründonnerstag: Mitgehen

Mitgehen auf sein Wort hin im Morgenlicht am See, mit ihm am Feuer sitzen, wenn die Nacht kommt, oder am Tisch bei einfachen Leuten. Mitgehen und fühlen, wie Hoffnung Gewissheit wird, die Lippen sich öffnen [...]

18.04.2019|

Briefe von unseren Missionaren

Stefano Trevisan: Ausbildung im Scholastikat

Liebe Freunde!

Ich befinde mich gerade im Scholastikat der Comboni-Missionare in Neapel und bin im 5. Jahr. Normalerweise dauert das Scholastikat vier Jahre, da ich aber letztes Jahr die zweijährige Spezialisierung „Interreligiöser Dialog“ angefangen habe, habe ich […]

11.04.2019|

Pater Benjamin Avoga: Nach dem Wirbelsturm Idai

Matthäus 25:35

Die obige Schriftstelle, denke ich, passt gut zu dem Engagement, unseren Brüdern und Schwestern in Not zu helfen. Wenn wir Jesus fragen, wann haben wir dich krank, nackt und hungrig gesehen, wird er uns […]

01.04.2019|

Brennpunkt

Wirbelsturm in Mosambik und Malawi

Ein gewaltiger Wirbelsturm traf am 14. März auf Mosambik, Malawi und Simbabwe. Die Verwüstungen, die er hinterlassen hat, sind sehr hoch: bisher gab es rund […]

Termine

Vorbeischauen lohnt sich! Hier gelangen Sie zu allen anstehenden Terminen […]

Projekte

Comboni-Missionare in Aktion: Zu unseren Missionsprojekten […]

Freiwilligendienst

Eine Zeit, die den Horizont junger Menschen nachhaltig erweitern kann: Zu unserem Programm für Freiwillige […]

Schulbesuch

Wenn Menschen, die ihr Leben für die Glaubensweitergabe einsetzen, erzählen, wird der Unterricht spannend: Wir besuchen Ihre Schule […]