Zeitliche Gelübde: 09.09.1907
verstorben am 08.10.1908
beigesetzt in Neumarkt/CZ

Sch. Franz Hornschild legte 9. September 1907 in Milland die ersten Gelübde ab. Noch im gleichen Jahr erkrankte er an Tuberkulose. Im April 1908 besuchte ihn sein Bruder. Am 8. Oktober 1908 verschied er in seiner Heimat Neumarkt/Tschechei.

(Chronik von Milland – keine weiteren Einzelheiten sind bekannt)

R.I.P.