geboren am 29.09.1917 in Ösbühl/D
Zeitliche Gelübde: 04.06.1937
verstorben am 29.01.1942
beigesetzt in Russland

Bruder Ludwig Mückl wurde am 29. September 1917 in Ösbühl/Bayern geboren. Schon im Alter von dreizehn Jahren schloss er sich der Missionskongregation an und wurde am 3. Mai 1930 als Bruderaspirant in Josefstal aufgenommen. Fünf Jahre lang bereitete er sich beruflich und geistig auf seinen Eintritt ins Noviziat vor, das er am 30. Mai 1935 mit der Einkleidung begann. Am 4. Juni 1937 legte er die ersten Gelübde ab.

Bereits im Oktober 1937 wurde er zum Arbeitsdienst einberufen. Nach Beendigung dieses Einsatzes am 30. April 1938 erneuerte er am 1. Mai 1938 in Bamberg seine zeitlichen Gelübde. Bis zu seiner Einberufung zum Militär am 1. November 1938 betreute er in Bamberg den Gemüsegarten.

Nach der Ausbildung kam er an die russische Front. Nach einer schweren Verwundung bei Ssotniki starb an deren Folgen am 29. Januar 1942.

R.I.P.

Pater Alois Eder