Herbsttreffen der CLM-Gruppe in Ellwangen

Das Herbsttreffen der Comboni-Laienmissionare fand vom 05.-07. Oktober statt. Im Combonihaus in Josefstal fanden sich zu der Gruppe der CLM auch Pater Günther Hofmann und Bruder Hans Eigner ein. Die Hauptaufgabe an dem Wochenende bestand darin, an dem Dokument zu arbeiten, welches der Vorbereitung auf das internationale CLM-Treffen dient. Dieses internationale Treffen findet im Dezember in Rom statt. Christoph, Barbara und Pater Günther Hoffmann werden daran teilnehmen.

Des Weiteren wurde an diesem Wochenende am Projekt „Living Books“ gearbeitet und gefeilt. Der erste Probelauf fand gleich nach dem Gottesdienst am Sonntag statt. Das anstehende Combonifest mit der Gottesdienstgemeinde war eine gute Möglichkeit, diese Art miteinander ins Gespräch zu kommen ein erstes Mal auszuprobieren. Die gemachten Erfahrungen zeigen uns,  dass man damit über Glaube und Kirche gut ins Gespräch kommen kann.  Wir werden uns bei nächster Gelegenheit wieder als „Living Books“ anbieten.

Die Teilnahme am Combonifest mit Gottesdienst und anschließenden Austausch war für uns eine große Bereicherung.

Letztendlich stand auch die Terminplanung für 2019 an. Erste Termine wurden bereits festgezurrt, weitere werden im Lauf der nächsten Wochen festgelegt. Interessierte laden wir schon jetzt zum Treffen vom 15.-17. Februar nach Nürnberg ein!

Willy Dorr

2018-10-10T10:51:03+00:00