Home 2017-07-18T14:34:31+00:00

Sommerzeit ist Erholungszeit

In den Sommermonaten sind die meisten Menschen unterwegs, fahren in den Urlaub und nehmen sich Zeit für sich. Der Sommer ist eine Zeit, in der man die Seele baumeln lassen kann und neue Kraft für die zweite Hälfte des Jahres sammelt. Man widmet sich all den schönen Dingen des Lebens, die im Arbeitsalltag zu kurz kommen.

Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen“ (Teresa von Ávila)

Auch wir Comboni-Missionare lassen es in den Sommermonaten etwas ruhiger angehen. Trotzdem lohnt es sich, auch in den Sommermonaten immer mal wieder auf unsere Website zu schauen, denn wir werden viele kleine Geschichten und Gedichte veröffentlichen, die zum Schmunzeln einladen und das „Sommerloch“ versüßen. Lassen Sie sich überraschen!

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine gute, erholsame Zeit und Gottes Segen.

Aktuelles aus unserer weltweiten Arbeit

Aussendung der MaZ

Seit einem halben Jahr bereiten sich elf junge Erwachsene auf ihren einjährigen Einsatz als Missionarinnen und Missionare auf Zeit (MaZ) in einem Projekt der Comboni-Missionare beziehungsweise Salvatorianer vor. Letzte Woche, vom 10. Juli bis 17. [...]

17.07.2017|

CLM-Treffen in Lindau

Beim CLM-Treffen vom 7. Juli bis 9. Juli 2017 in Lindau genossen wir die Gastfreundschaft von Brigitte und ihrer "Hausgemeinschaft", besuchten die Friedensräume, ließen keine Gelegenheit aus im Bodensee zu baden, konkretisierten unsere Beiträge zum [...]

10.07.2017|

Eine.Welt.Kirche

50 Jahre weltkirchliche Solidarität in der Diözese Rottenburg-Stuttgart Bruder Hans-Dieter Ritterbecks und Pater Günther Hofmann haben am Samstag, dem 1. Juli 2017, bei einer Präsentation der Partnerschaftsinitiativen in Rottenburg die Comboni-Missionare mit einem Stand vertreten. [...]

05.07.2017|

Aktionstag der Landfrauen

Wieder einmal durften wir Comboni-Missionare in Ellwangen sozial engagierte Gäste bei uns willkommen heißen. Dieses Mal waren es die KreisLandFrauen Ostalb. Sie engagieren sich neben frauenspezifischen Themen auch in der Flüchtlingsarbeit. Deshalb hatten sie am [...]

04.07.2017|

In Erinnerung an Luisa und Giusy

Niemand von uns denkt daran, jung und plötzlich zu sterben oder sich in unnötige Gefahren zu begeben. Jedoch jede Comboni-Schwester ist sich bewusst, dass das auch zutreffen könnte… und auch unter dramatischen Umständen, wie euer [...]

03.07.2017|

Mehr Meldungen aus unserer weltweiten Arbeit […]

Briefe von unseren Missionaren

Der schmale Grat zwischen den Fronten im Südsudan

Der Südsudan steht politisch wie wirtschaftlich am Abgrund. Auch die traditionelle Weise, sich selbst durch Viehzucht und Ackerbau zu versorgen,  gelingt nicht mehr wegen Vertreibung und Naturkatastrophen, so dass Hundertausende vom Hungertod bedroht sind und […]

09.06.2017|

Schule auf der anderen Seite des Pults

Liebe Freunde, heute möchte ich erzählen, was ich hier seit zwei Monaten arbeite. Mein Arbeitsplatz ist in der „tailoring school“, also direkt nebenan. Das ist sehr praktisch ist, weil der Arbeitsweg dadurch nur eine Minute […]

24.04.2017|

Mehr Briefe von unseren Missionaren […]

Brennpunkt

Hunger im Südsudan

Über 7 Millionen Menschen hungern und sind auf dringende Hilfe angewiesen.
Von 13 Mio. Einwohnern in einem Land, knapp zweimal so groß […]

Termine

Förderertreffen der Region Ellwangen

22. Juli um 14:00 Uhr - 17:30 Uhr

Vorbeischauen lohnt sich! Hier gelangen Sie zu allen anstehenden Terminen […]

Projekte

Comboni-Missionare in Aktion: Zu unseren Missionsprojekten […]

Freiwilligendienst

Eine Zeit, die den Horizont junger Menschen nachhaltig erweitern kann: Zu unserem Programm für Freiwillige […]

Schulbesuch

Wenn Menschen, die ihr Leben für die Glaubensweitergabe einsetzen, erzählen, wird der Unterricht spannend: Wir besuchen Ihre Schule […]