News weltweit 2018-07-12T16:23:06+00:00

Aktuelles aus unserer Arbeit weltweit

Südsudan: Wege zur Versöhnung

In einem Land, das vom Krieg verwüstet ist, ist Vergebung der Beitrag, den Christen einer Gesellschaft bieten können, die entlang von ethnischen Grenzen und durch Rivalitäten getrennt ist. Ein Missionar im Südsudan erzählt anhand von […]

23.08.2018|

Ein Angriff während der Fürbitten

Keiner Zeitung war der Vorfall eine Meldung wert, so wie der ganze Bürgerkrieg in der Republik Zentralafrika hierzulande kaum beachtet wird. Zu „gewöhnlich“ sind die Ereignisse in diesem Land, das ärmste der Welt. Viele kennen […]

16.08.2018|

Neue Mitglieder im Brüderzentrum von Nairobi

Anfang August sind die letzten von unseren neuen Mitbrüdern im internationalen Comboni-Brüderzentrum in Nairobi angekommen, und so sind wir jetzt 17 in der Gemeinschaft und unser Haus ist fast voll.

Die Hausgemeinschaft ist sehr international  mit […]

15.08.2018|

Südsudan: ein Interview mit Pater Daniele Moschetti

Die jüngste afrikanische Nation wird von einem Bürgerkrieg zerrissen, der bereits dreihunderttausend Tote und zwei Millionen Flüchtlinge gefordert hat. Die Missionare sind mit den Menschen Zeugen schrecklicher Gräueltaten. „Heute“, erklärt Pater Daniele Moschetti, „erlebt das […]

02.08.2018|

Pater Konrad Nefzger im Ruhestand

Pater Konrad Nefzger war insgesamt mehr als 30 Jahre Seelsorger und die letzten 27 Jahre Pfarrer der Gemeinde von Mashishing, dem Vorort für die schwarze Bevölkerung von Lydenburg in Südafrika. Nun wurde er mit einer […]

28.06.2018|

Unterwegs mit den Menschen

Der italienische Comboni-Missionar Damiano Guzzetti, seit 2014 Bischof der Diözese Moroto im Norden Ugandas, gibt Einblick in seine Tätigkeit und in die Schwierigkeiten, mit denen er täglich zu tun hat. Er schreibt:

Das geschäftige Treiben in […]

28.05.2018|

Termine

Einübung in die Kontemplation

5. November um 20:00 Uhr

Tanz als Weg zur Mitte

10. November um 10:00 Uhr - 17:30 Uhr

Wachstumsgesellschaft – wohin?

16. November um 16:00 Uhr - 18. November um 13:00 Uhr

Bibliodrama – Selbsterfahrung und Glaubenserfahrung

17. November um 14:00 Uhr - 20:00 Uhr