News weltweit2018-07-12T16:23:06+00:00

Aktuelles aus unserer Arbeit weltweit

Zwischenkapitel der Ordensleitung

Unser Zwischenkapitel ist eine regelmäßige Angelegenheit. Es liegt zeitlich in der Mitte zweier Generalkapitel (GK). Unser vergangenes Generalkapitel hatte 2015 stattgefunden. So trafen sich im September die fünf Mitbrüder der Generalleitung, die Generalsekretäre sowie die Provinziale unserer […]

09.10.2018|

Damit Menschen wieder Hoffnung haben

Seit vielen Jahren unterstützt Helene Dingler die Arbeit der Comboni-Missionare in Uganda und im Südsudan. In ihrem Bericht geht sie kurz auf die aktuelle Situation ein.

Es waren afrikanische Temperaturen, die wir in den letzten Monaten […]

08.10.2018|

Eine Wegstrecke wertvoller kleiner Entscheidungen

Pater Collins Mweshi, ein sambischer Comboni-Missionar, der in Karamoja (Uganda) arbeitet, berichtet über seinen Berufungsweg.
„Als ich Christ wurde, wusste ich nicht wirklich, was ich tat, meine Eltern hatten es so entschieden, und damit begann das […]

01.10.2018|

Zum Tod von Pater Jakob Wellenzohn

Am 19. Juli 2018 ist in Arequipa in Peru Pater Jakob Wellenzohn gestorben. Vor sechs Jahren ist er bei der Feier der Heiligen Messe zusammengebrochen und lag seither im Wachkoma. Zwei Frauen aus Arequipa waren […]

24.09.2018|

Uganda: Interview mit Pater Tonino Pasolini

Mit eineinhalb Millionen Flüchtlingen, die Uganda aufgenommen hat, hat das Land im Jahr 2017 – gleichauf mit Pakistan – den zweiten Platz in der Rangliste der Länder mit der höchsten Flüchtlingszahl erreicht. Besser als die […]

20.09.2018|

GERT Treffen bei den Comboni-Missionaren in Milland-Brixen

GERT, eine Abkürzung für Gruppo Europeo Riflessione teologica, ist eine europäische Reflexionsgruppe von Mitgliedern der Comboni-Institute (Männer und Frauen), die 2002 gegründet wurde mit dem Ziel, über die großen Themen und Herausforderungen der „Mission“ zu […]

19.09.2018|

Benfica – Mission in der Stadt

Die Pfarrei St. Franz Xaver am Stadtrand von Maputo: Ein Zentrum christlichen und sozialen Engagements.

Die Pfarrei St. Franz Xaver liegt im chaotischen Stadtteil Benfica nahe Maputo, der Hauptstadt von Mosambik. Hier sind schon morgens um […]

17.09.2018|