News weltweit 2017-04-14T02:09:00+00:00

Aktuelles aus unserer Arbeit in aller Welt

Mit Dankbarkeit und Hoffnung

Botschaft des Symposiums an die Mitbrüder
Wir Comboni-Missionare aus den verschiedenen Jurisdiktionsbereichen und begleitet von Mitgliedern der Comboni-Familie sind in Rom zusammengekommen, um das 150. Gründungsjubiläum unseres Instituts zu feiern. Feiern bedeutet für uns vor allem […]

09.06.2017|

UGANDA: Chia-Samen ein blühendes Geschäft

Uganda:Mehrere Kleinbauern haben sich auf die Produktion von Chia-Samen umgestellt. Das wirft erstaunliche Profite ab, sogar auf kleinen Feldern, und lässt immer mehr Bauern von traditionellen Getreidesorten umsteigen. Chia, Grundnahrungs – und Heilmittel der alten […]

31.05.2017|

Feier in Rom: 150 Jahre Comboni-Institut

Vom 25. Mai bis 1. Juni 2017 wird in Rom das offizielle 150 Jahr-Jubiläum des Comboni-Institutes stattfinden. Es wird in Form eines missionarischen Symposiums gefeiert, an dem alle ex-Generalsuperioren aktiv teilnehmen werden. Eingeladen sind auch […]

31.05.2017|

Bischof fürchtet um Leben der Geiseln

Der Bischof von Marawi fürchtet um das Leben der katholischen Geiseln. Islamisten haben vor ein paar Tagen einen Priester und 15 Gläubige während eines Gottesdienstes verschleppt und könnten sie „als menschliche Schutzschilde“ einsetzen. Das sagte […]

29.05.2017|

ÄGYPTEN: Radikale Islamisten vor Gericht

Nach den Anschlägen auf Kirchen der koptischen Minderheit in Ägypten, die in den vergangenen Monaten 75 Todesopfer gefordert hatten, müssen sich 48 radikale Islamisten vor Gericht verantworten. Der Staatsanwalt hat gegen die mutmaßlichen Täter Anklage […]

28.05.2017|

CHINA: Bischof zum vierten Mal festgenommen

Zum vierten Mal in kurzer Zeit  haben die Behörden den katholischen Bischof von Wenzhou, Peter Shao Zhumin,  festgenommen. Zuletzt war der Bischof, dessen Ernennung durch den Papst von der  chinesischen Regierung nicht anerkennt wird, während […]

28.05.2017|

INDIEN: Christen werden wegen ihres Glaubens angegriffen

„Das ist eine alarmierende Situation für uns“, erklärte Shibu Thomas, der 2015 die ökumenische Organisation Persecution Relief gegründet hat. Die Einrichtung bietet Opfern von Übergriffen in Indien Unterstützung an und dokumentiert diese. Für das laufende […]

28.05.2017|

Christen werden wegn ihres Glaubens angegriffen

„Das ist eine alarmierende Situation für uns“, erklärte Shibu Thomas, der 2015 die ökumenische Organisation Persecution Relief gegründet hat. Die Einrichtung bietet Opfern von Übergriffen in Indien Unterstützung an und dokumentiert diese. Für das laufende […]

20.05.2017|

Termine

Gebetsstunde für verfolgte Christen

21. November um 18:00 Uhr

Kenia-Seminar

24. November um 18:00 Uhr - 26. November um 13:30 Uhr

Tanztag in Mellatz

25. November um 10:00 Uhr - 17:30 Uhr

Orientierungstag für MaZ

2. Dezember um 10:00 Uhr - 17:00 Uhr