News weltweit 2017-04-14T02:09:00+00:00

Aktuelles aus unserer Arbeit in aller Welt

In Uganda verunglückt

Bruder Günther Nährich, der Leiter des Matany Hospitals in Uganda, und Pater Denis Olok, Priester in der Gemeinde von Matany, ebenfalls Comboni-Missionar, erlitten auf der Fahrt von Gulu nach Matany am 28. April 2017 einen […]

05.05.2017|

Wie Comboni-Missionare Kriegsopfern helfen

Der seit vier Jahren andauernde Konflikt in Südsudan hat bereits mehr als 2,3 Millionen Menschen zur Flucht gezwungen. Diese vom Krieg gezeichneten Menschen brauchen sowohl psycho-soziale als auch spirituelle Hilfe, um ihre Kriegstraumata zu lindern […]

02.05.2017|

Papst ermutigt zur „Revolution“

Erstmals hat Papst Franziskus per Videobotschaft an einer „TED-Konferenz“ teilgenommen und jeden einzelnen Menschen dazu aufgefordert, zu einer solidarischen und menschenfreundlichen Gemeinschaft im gemeinsamen Haus beizutragen. Durch eine „Revolution der Zärtlichkeit“ könne ein gutes Miteinander […]

27.04.2017|

Geschichte des Comboni-Instituts

In der Geschichte des Comboni Instituts gibt es vier Ereignisse die eng miteinander verbunden sind: Die Teilung (1923), die Wiedervereinigung, die Lebensform (1979) und die Heiligsprechung Combonis (2003). Es stellen sich die Fragen: Warum geschah […]

24.04.2017|

Flucht aus dem Südsudan nach Uganda

Die Lage im Südsudan wird für die Menschen immer gefährlicher, auch für die Comboni-Missionare. Nachdem ein Katechist ermordet wurde, musste auch Bruder Erich Fischnaller aus Lomin im Südsudan ins Nachbarland Uganda fliehen. Die Missionsstation in […]

31.03.2017|

Solidarität mit den Menschen in Südsudan

Zur Unterstützung unserer laufenden Kampagne für die Menschen in Südsudan hat die Generalleitung in Rom einen Brief an alle Provinzen der Comboni-Missionare geschrieben:

Ist nicht das ein Fasten, wie ich es wünsche … dem Hungrigen das […]

30.03.2017|

Land unter! Überschwemmungen in Peru

Immer wieder berichteten die Medien in den letzten Tagen von den schweren Regenfällen in Peru und die dadurch verursachten Überschwemmungen und riesigen Schäden. Unser peruanischer Mitbruder, Pater Juan Goicochea, ist Pfarrer in einer Pfarrei in […]

27.03.2017|

Termine

MaZ-Ehemaligentreffen

3. Juni um 12:00 Uhr - 5. Juni um 14:00 Uhr

Ostafrikaseminar

9. Juni um 18:00 Uhr - 11. Juni um 13:30 Uhr

Förderertreffen für die Region Zwiefalten

2. Juli um 14:00 Uhr - 17:30 Uhr