Comboni-Laienmissionare – Friedensarbeit

Frieden ist so individuell wie jeder einzelne Mensch und so universal wie der gesamte Kosmos.

Seit 2020 arbeiten wir Comboni-Laien-Missionar*innen an einer Ausstellung zum Thema Frieden. Die Ausstellung soll im Oktober 2021 zum ersten Mal in Ellwangen präsentiert werden und danach an unterschiedlichen Orten eingesetzt werden: Pfarreien, Gruppen, Schulen und Kindertagesstätten etc.

Wir alle haben unterschiedliche Berührungen mit der Friedensarbeit. Mit der Ausstellung möchten wir diese konkreten Erfahrungen zusammentragen und in eine aktive Form bringen. Wir möchten Menschen verschiedene Ansätze und Methoden der Friedensarbeit zeigen und mit ihnen dazu in einen Dialog treten.

Die Ausstellung besteht aus mehreren Plakaten, davon fünf Plakate für Kinder, die individuell nach Wunsch zusammengestellt werden können. Zukünftig ist geplant, dass es zu den Plakaten zusätzliche Handreichungen gibt, die das jeweilige Thema vertiefen und/oder z.B. bei den Kinderplakaten Bastelanleitungen und Spielanleitungen enthalten. Diese Materialien sollen an dieser Stelle auch online verfügbar gemacht werden.

Die Plakatreihe soll der Beginn eines Erfahrungs- und Wissensaustauschs sein, den wir mit allen Interessierten führen wollen. Wir versprechen uns davon einen Lernweg, den wir mit möglichst vielen gehen wollen. Der Weg beginnt mit dem Interesse, dem sich Informieren und der Auseinandersetzung mit jeder*m einzelnen und der Weltgemeinschaft, wie sie geworden ist.

Wir Comboni-Laien-Missionar*innen verbinden Frieden mit unserem Glauben, mit dem Charisma von Daniel Comboni, einem entschiedenen Kämpfer für die Rechte der Menschen in Afrika.