Oktober 2016 – Br. Jakob Pezzei

 

„Es sind bereits neun Jahre geworden, dass mir in Huánuco/Perú die Arbeit der Kinderspeisungen von der Pfarrei San Pedro übertragen wurde.

In den zwei Kinderspeisungen in Santa Rosa und Cruz Verde, die ich zurzeit zu betreuen habe, kommen täglich von Montag bis Freitag jeweils 100 bis 120 Kinder und einige alte und alleinstehende Personen zum Mittagessen. Von den Familien der Kinder verlangen wir einen kleinen Beitrag, damit können wir Gas, Licht und Wasser bezahlen.

Im Lauf dieser Jahre habe ich meine Aufgabe immer mit Freude erfüllt, ich bin gerne bei den Kindern und unterhalte mich mit ihnen. Der Peruaner äußert sich nicht gerne, er schweigt lieber, es ist schwer mit ihm in Kontakt zu kommen. Wöchentlich mache ich einen Besuch bei den Kinderspeisungen. Man braucht keine großen Kochkenntnisse, um den Kindern ein Mittagessen zu bereiten: mit Reis, etwas Hühnerfleisch oder Fisch, Gemüse und einer Nudelsuppe ist jeder dankbar und zufrieden.“

pezzei-jakob_p1330861Br. Jakob Pezzei stammt aus Südtirol. Nach mehrjährigen Einsätzen in Peru, Spanien und der Deutschsprachigen Provinz ist er seit 2006 in Huánuco (Peru) zuständig für die dortigen Kinderspeisungen. Außerdem arbeitet er als Hausmeister und Mesner.

2016-12-27T13:38:03+00:00