P. Günther Hofmann

P. Günther Hofmann

Pater Günther Hofmann aus Weikersheim (Diözese Rottenburg-Stuttgart) war zum Noviziat in Spanien und Italien und studierte anschließend in Innsbruck (Österreich). Seine Priesterweihe fand 1998 statt. Unmittelbar danach begann sein erster Einsatz in Südafrika. 2006 wurde er in die Deutschsprachige Provinz (DSP) versetzt und war Leiter des Missionshauses Josefstal. Außerdem arbeitete er dort als Beauftragter für unsere Missionare/innen auf Zeit. P. Günther war auch für die Gemeinde, welche sich sonntags in Josefstal zur Eucharistiefeier versammelt, zuständig. Nach der Teilnahme am „Comboni-Jahr“ (2013-2014) in Rom, das ein Kurs zur Lebensmitte ist, wurde er noch 2014 nach Südafrika versetzt. Dort ist er mit der „Missionarischen Bewusstseinsbildung (MBB)“ betraut.

Stand: 15.10.2015

Artikel über P. Günther Hofmann