Br. Siegfried Ruch

Br. Siegfried Ruch

Bruder Siegfried Ruch aus Degmarn bei Heilbronn (Diözese Rottenburg-Stuttgart) legte seine Ewigen Gelübde 1978 ab. Bereits zuvor hatte er drei Jahre in Spanien gearbeitet. Seit 1978 gehört er der Deutschsprachigen Provinz (DSP) an. Lange Jahre war er Koch im Jugendhaus in Josefstal. Bei besonderen und größeren Veranstaltungen kocht er auch heute noch gern. Derzeit ist Br. Siegfried fürs Werk des Erlösers (WdE) in Neumarkt verantwortlich. Jedes Jahr lädt er zu verschiedenen Wallfahrten und Reisen vor allem Förderer und Förderinnen des WdE ein.

Stand: 15.10.2015