Br. Manfred Bellinger

Br. Manfred Bellinger

Bruder Manfred Bellinger aus Aalen-Wasseralfingen (Diözese Rottenburg-Stuttgart) ist Elektromeister. Nach seinen Ewigen Gelübden im Jahr 1986 arbeitete er elf Jahre lang am Polytechnic in der Handwerkerausbildung in Gilgil (Kenia) und zwölf Jahre in Mosambik ebenfalls an einer technischen Schule und in kleinen Handwerksbetrieben. Zwischen diesen Aufgaben in Afrika leitete er im alten Missionshaus in Graz-Messendorf sechs Jahre lang das Afrika-Haus für Asylwerber. Seit September 2014 ist Bruder Manfred im Missionshaus in Ellwangen tätig. Seine Hauptaufgabe liegt zusammen mit Mitarbeiterinnen in der Betreuung der älteren Mitbrüder. Er übernimmt auch hausmeisterliche Aufgaben und engagiert sich im Freundeskreis Asyl in Ellwangen für den Sport von Kindern.

Stand: 15.10.2015

Artikel über Br. Manfred Bellinger