Br. Günther Nährich

Br. Günther Nährich

Bruder Günther Nährich aus Bopfingen im Ostalbkreis (Diözese Rottenburg-Stuttgart) legte 1988 die Ewigen Gelübde ab. Bereits zuvor hatte er sich zum Buchhalter ausbilden lassen. Von 1985 bis 1993 arbeitete er in der Deutschsprachigen Provinz (DSP) und absolvierte währenddessen eine Ausbildung zum Krankenpfleger. Danach war Br. Günther als Pfleger im Krankenwesen im nördlichen Uganda (1993-2003) im Einsatz. Anschließend wurde er in die DSP versetzt, um in Ellwangen als Missionsprokurator zu arbeiten. Seit 2009 leitet er das Matany-Krankenhaus im Nordosten von Uganda, wobei ihm seine Ausbildungen zu Gute kommen.

Stand: 15.10.2015

Artikel über Br. Günther Nährich