P. Alfred Ziegler

P. Alfred Ziegler

Pater Alfred Ziegler aus Kerkingen bei Bopfingen in der Diözese Rottenburg-Stuttgart empfing 1957 die Priesterweihe. Er arbeitete als Präfekt in Neumarkt, bevor er als Novizenmeister nach Josefstal bei Ellwangen wechselte. Seine Tätigkeit als Verantwortlicher für das „Werk des Erlösers (WdE)“, den Unterstützerkreis der Comboni-Missionare, setzte er auch in Bamberg fort. Dort war er später als Generalökonom und nach der Wiedervereinigung der beiden Comboni-Gemeinschaften als Provinzverwalter tätig. Auch nach seiner Rückkehr nach Josefstal und später nach Ellwangen engagierte er sich für das WdE. Inzwischen lebt er in der Seniorenabteilung im Missionshaus Ellwangen.

Stand 18.02.2016

Artikel über P. Alfred Ziegler