Br. Friedbert Tremmel

Br. Friedbert Tremmel

Bruder Friedbert Tremmel aus Assamstadt in der Erzdiözese Freiburg, von Beruf Elektroinstallateur und Erzieher, war nach seinen Ewigen Gelübden 1988 in der Deutschsprachigen Provinz im Einsatz. Von 1996 bis 2009 arbeitete er als Leiter verschiedener Bauprojekte (Schule, Kirchen, Brunnen etc.) bei den Halbnomaden vom Volk der Pokot in der Pfarrei Amakuriat im nordwestlichen Kenia. Anschließend war er im Missionshaus Mellatz tätig. Seit 2013 ist Br. Friedbert Hausoberer in Nürnberg und zuständig für die Berufungspastoral und für die Missionarische Bewusstseinsbildung.

Stand: 15.10.2015

Artikel über Br. Friedbert Tremmel