P. Gregor Schmidt

P. Gregor Schmidt

Pater Gregor Schmidt kommt aus der deutschen Hauptstadt Berlin (Erzdiözese Berlin). Seine Noviziatszeit verbrachte er in Venegono (Norditalien). Anschließend wurde er von 2005 bis 2008 ins Studienhaus in Nairobi versetzt. Nach einigen zusätzlichen Kursen in Nairobi ging er 2009-2010 zu einem Praktikum nach Talì im Südsudan. 2011 wurde er in seiner Heimatstadt zum Priester geweiht. Seither arbeitet P. Gregor wieder im seelsorglichen Dienst im Südsudan, zunächst in Talì und dann in Old Fangak, das der Bürgerkrieg inzwischen auch erreicht hat.

Stand: 15.10.2015

Artikel über P. Gregor Schmidt