P. Anton Schneider

P. Anton Schneider

P. Anton Schneider aus Jagstzell in der Nähe von Ellwangen (Diözese Rottenburg-Stuttgart) ging nach seinem Theologiestudium von 1979 bis 81 zu einer Ersterfahrung von Mission nach Kenia. Anschließend empfing er 1982 die Priesterweihe. Ab 1983 war er als Priester in der pastoralen Arbeit und zugleich in der Berufungspastoral in Kenia aktiv. Im Jahr 1989 wurde er in die Deutschsprachige Provinz (DSP) versetzt. Seine Aufgabe bestand in der Jugendarbeit und in der Begleitung der Gottesdienstgemeinde in Josefstal. Von 1999 bis 2005 war er für unsere Missionare/innen auf Zeit zuständig. Zum Provinzial gewählt, musste er aufgrund einer schweren Erkrankung sein Amt vorzeitig abgeben. Von Dezember 2008 bis Ende August 2011 war er der Leiter unseres Hauses in Bamberg. Inzwischen lebt P. Anton in Ellwangen und ist – wie bereits im Bamberg – für den Medienbereich der DSP zuständig.

Stand: 15.10.2015

Artikel über P. Anton Schneider