Home 2017-04-18T08:06:41+00:00

Unser neuer Internetauftritt – verbessert für Sie

Eine kleine Überraschung darf ich Ihnen heute präsentieren. Unsere überarbeitete Website der deutschsprachigen Provinz (DSP) ist da. Passend zu Ostern, dem Fest des Lebens und der Freude, zeigt sie sich in einem „neuen Kleid“, mit schönen Bildern und neu gefassten Texten. Sie soll mithelfen, unseren missionarischen Auftrag neu darzustellen, und einen Einblick geben in das vielfältige Leben unserer Provinz.
Ich danke Herrn Raimund Dörflinger und den Mitarbeiterinnen im Medienteam, Frau Brigitte Rolfes und Frau Margit Hutter, die mit sehr viel Geduld und Kompetenz an der Website gearbeitet haben und diese ständig mit aktuellen Informationen und Bildern auf dem neuesten Stand halten.
Schauen Sie sich um, lernen Sie uns kennen und nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Über Rückmeldungen sind wir Ihnen sehr dankbar.
Ich wünsche allen, die unsere Website besuchen, die Freude des Auferstandenen Herrn!

P. Karl Peinhopf
Provinzial

Aktuelles aus unserer weltweiten Arbeit

Brudermissionare treffen sich

Die Comboni-Brüdermissionare der italienischen Provinz haben sich für ihr jährliches Treffen in Pesaro getroffen. Das Treffen stand unter dem Titel "150 Jahre nach Entstehung des Instituts - die Rolle der Comboni-Brüder in der heutigen Missionsarbeit" [...]

04.05.2017|

Wie Comboni-Missionare Kriegsopfern helfen

Der seit vier Jahren andauernde Konflikt in Südsudan hat bereits mehr als 2,3 Millionen Menschen zur Flucht gezwungen. Diese vom Krieg gezeichneten Menschen brauchen sowohl psycho-soziale als auch spirituelle Hilfe, um ihre Kriegstraumata zu lindern [...]

02.05.2017|

Papst ermutigt zur „Revolution“

Erstmals hat Papst Franziskus per Videobotschaft an einer "TED-Konferenz" teilgenommen und jeden einzelnen Menschen dazu aufgefordert, zu einer solidarischen und menschenfreundlichen Gemeinschaft im gemeinsamen Haus beizutragen. Durch eine "Revolution der Zärtlichkeit" könne ein gutes [...]

27.04.2017|

Geschichte des Comboni-Instituts

In der Geschichte des Comboni Instituts gibt es vier Ereignisse die eng miteinander verbunden sind: Die Teilung (1923), die Wiedervereinigung, die Lebensform (1979) und die Heiligsprechung Combonis (2003). Es stellen sich die Fragen: Warum geschah [...]

24.04.2017|

Wenn Menschen Kreuze tragen

Über die Kar- und Ostertage fand das dritte Vorbereitungsseminar „Globale Strukturen und Kartage“ für die Missionarinnen und Missionare auf Zeit (MaZ) in Mellatz statt. Im Rahmen dieses Mottos begingen wir nicht nur gemeinsam die Kartage, [...]

19.04.2017|

Mehr Meldungen aus unserer weltweiten Arbeit […]

Briefe von unseren Missionaren

Weihnachtsgruß von Bruder Konrad Tremmel

Frohe Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr

Liebe Mitbrüder,

einen herzlichen Gruß aus Gulu/Nord-Uganda. Gerne erinnere ich mich noch an meinen letzten Heimaturlaub vor einem Jahr und möchte mich mit diesen Zeilen wieder melden.

Meine Tätigkeit in der […]

27.12.2016|

Mehr Briefe von unseren Missionaren […]

Brennpunkt

Termine

MaZ-Ehemaligentreffen

3. Juni um 12:00 Uhr - 5. Juni um 14:00 Uhr

Vorbeischauen lohnt sich! Hier gelangen Sie zu allen anstehenden Terminen […]

Projekte

Comboni-Missionare in Aktion: Zu unseren Missionsprojekten […]

Freiwilligendienst

Eine Zeit, die den Horizont junger Menschen nachhaltig erweitern kann: Zu unserem Programm für Freiwillige […]

Schulbesuch

Wenn Menschen, die ihr Leben für die Glaubensweitergabe einsetzen, erzählen, wird der Unterricht spannend: Wir besuchen Ihre Schule […]