(Platzhalter) junge afrikanische Frau
Hermann Bentele P. Jakob Wellenzohn
Logo der Comboni-Missionare der DSP Nina Kerker
Jugendliche aus Kibremengist/Äthiopien Katechist aus Afrika
Xhosa-Frau aus Südafrika Junge aus Quito / Ecuador
Daniel Junge aus Kibremengist
(Platzhalter) Indigena-Frau

Zum Thema „Südsudan ist unabhängig“ ein Beitrag vom 25.01.2014:

Waffenstillstand im Südsudan beschlossen

„Eine Atempause, um zurückzukehren zum Leben“,  so bezeichnet der apostolische Verwalter von Malakal im Südsudan die kürzlich beschlossene Waffenruhe im Südsudan.

Roko Taban traut der vereinbarten Kampfpause aber noch nicht ganz über den Weg: „Erst die nächsten zwei oder drei Tage werden über den Waffenstillstand entscheiden.“ Man müsse abwarten, ob Ex-Vize-Präsident Riek Machar noch volle Kontrolle über die verschiedenen Gruppen habe, die bisher an seiner Seite gekämpft haben. Trotzdem, es sei ein Aufatmen.

Nach mehr als einem Monat der Kämpfe haben sich die Verhandlungspartner in Addis Abeba am Donnerstagabend auf einen Waffenstillstand geeinigt; an diesem Freitag sollte er in Kraft treten.

Der Konflikt zwischen den Anhängern des Präsidenten Salva Kiir und den Rebellen um den ehemaligen Vizepräsidenten Riek Machar hat allerdings blutige Spuren hinterlassen: Nach Angaben der Vereinten Nationen kamen Tausende von Menschen bei den Kämpfen ums Leben, mehr als eine halbe Million Menschen wurden vertrieben.

rv, 25.01.2014