(Platzhalter) junge afrikanische Frau
Hermann Bentele P. Jakob Wellenzohn
Logo der Comboni-Missionare der DSP Maggi
Jugendliche aus Kibremengist/Äthiopien afrikanischer Mann
Xhosa-Frau aus Südafrika Junge aus Quito / Ecuador
Rudi Mädchen aus Tabankulu (Südafrika)
(Platzhalter) Indigena-Frau

Zum Thema „Südsudan ist unabhängig“ ein Beitrag vom 10.01.2014:

Lage im Südsudan und das UNO-Hochkommissariat für Flüchtlinge (UNHCR)

Das UNO-Hochkommissariat für Flüchtlinge rechnet bis April mit 400.000 Binnenflüchtlingen im Südsudan. Außerdem würden voraussichtlich 125.000 Menschen vor den Kämpfen ins Ausland flüchten. Derzeit liegen die Zahl der Binnenflüchtlinge bei 230.000 und die der Flüchtlinge bei 43.000. Die Lage im Südsudan eskaliert nach UNO-Beobachtung immer mehr, schon sieben der zehn Bundesstaaten seien mittlerweile von den Kämpfen betroffen. Die meisten Südsudanesen, die ins Ausland flüchten, landen in Uganda, dort liegt ihre Zahl bei über 32.000 Menschen. Unter den Binnenflüchtlingen besteht die Mehrheit aus Frauen und Kindern.

(rv, afp)