(Platzhalter) Sr. Jude Veronica Njeri
Hermann Bentele P. Herbert Gimpl
Logo der Comboni-Missionare der DSP Nina Kerker
Jugendliche aus Kibremengist/Äthiopien afrikanischer Mann
Frau aus Kibremengist/Äthiopien junge  Frau aus Peru
Rudi Junge aus Kibremengist
(Platzhalter) Indigena-Frau

Zum Thema „Südsudan ist unabhängig“ ein Beitrag vom 07.01.2012:

Die Hilfsorganisation „Ärzte ohne Grenzen“ nimmt ihre Arbeit im Bundesstaat Jonglei wieder auf.

Das kündigte die humanitäre Organisation an diesem Samstag an. Aufgrund von gewalttätigen Auseinandersetzungen zweier Stämme in der Stadt Pibor im Osten des Südsudan waren die Helfer gezwungen worden, ihre Arbeit dort zu unterbrechen. Nun kommen die Ärzte zurück, um tausende Flüchtlinge medizinisch zu unterstützen. Der Kampf der verfeindeten Stämme Murle und Lou Nuer kostete bereits tausenden Menschen das Leben. Die einstigen Verbündeten gegen Milizen und Sklavenhändler bekämpfen sich heute bis aufs Blut.

(rv/afp, 7.1.2012)