(Platzhalter) junge afrikanische Frau
Maria Schneider P. Günther Hofmann
Logo der Comboni-Missionare der DSP Maggi
Jugendliche aus Kibremengist (Äthiopien) afrikanischer Mann
Xhosa-Frau aus Südafrika Indio-Junge
Daniel Junge aus Kibremengist
(Platzhalter) Indigena-Frau

Zum Thema „Südsudan ist unabhängig“ ein Beitrag vom 31.01.2015:

Die Bischöfe im Südsudan appellieren

Die Bischöfe des Landes appellieren an die Konfliktparteien, alles für den Frieden zu tun. In einem Schreiben rufen sie die Parteien auf, zusammenzuarbeiten. Dies sei wichtig, um zu einem Konsens zu den strittigen Wahlen im Juni 2015 zu kommen.

Der Südsudan erlangte 2011 nach einem langen Kampf die Unabhängigkeit vom Sudan. Zwei Jahre später brach innerhalb des Südsudans die Gewalt aus, nachdem Präsident Salva Kiir seinem ehemaligen Stellvertreter Riek Machar einen Putschversuch vorgeworfen hatte.

Der Konflikt zwischen den Anhängern Kiirs und Machars, der sich entlang ethnischer Linien abspielt, hat seitdem bereits zehntausende Menschen das Leben gekostet.

(NAD/crn/dw, 31.01.2015)