(Platzhalter) junge afrikanische Frau
Maria Schneider P. Günther Hofmann
Logo der Comboni-Missionare der DSP Nina Kerker
Jugendliche aus Kibremengist (Äthiopien) Katechist aus Afrika
Priester aus Bahir Dar (Äthiopien) Indio-Junge
Daniel Kind aus Kibremengist
(Platzhalter) Indigena-Frau

Zum Thema „Südsudan ist unabhängig“ ein Beitrag vom 29.12.2014:

Die Situation im Südsudan aus der Sicht von „Ärzte ohne Grenzen“

Das Hilfswerk „Ärzte ohne Grenzen“ lenkt unter anderem die Aufmerksamkeit auf die vergessene Krisenregion Südsudan. Im Südsudan gebe es derzeit neben der Hungersnot einen starken Anstieg an Malaria-Infektionen, aber keine entsprechenden Medikamente mehr, heißt es zur Lage in Afrikas jüngstem Staat. Von den zwei Millionen Flüchtlingen seien drei Viertel innerhalb des Landes auf der Flucht. Die Felder seien nicht bestellt worden, so dass für das kommende Jahr keine Ernte zu erwarten sei. 

KNA, 28.12.2014