Ehemaligentreffen der Missionare auf Zeit

Über das Pfingstwochenende vom 03. Juni bis 05. Juni 2017, im Anschluss an das Coaches-Treffen, hat das traditionelle Ehemaligentreffen der Missionarinnen und Missionare auf Zeit (MaZ) in Schönhofen bei Regensburg stattgefunden. Rund 20 Freiwillige, die ihren Einsatz in den Jahren 2006 bis 2016 mit den Salvatorianern, den Passauern und auch den Combonis in sehr unterschiedlichen Ländern geleistet haben, haben das Pfingstwochenende gemeinsam verbracht. Im Mittelpunkt stand dabei der gegenseitige Erfahrungsaustausch und das gemeinsame Erleben. Bei strahlendem Sonnenschein wurde gebadet, gewandert, gegrillt, gegessen und noch vieles mehr. Ein Besuch im ältesten Wirtshaus Deutschland oder ein Ausflug in eine einsame, finstere Höhle standen auch auf dem Programm. Ein Höhepunkt war der gemeinsam gestaltete Pfingstgottesdienst, bei dem auch Wanderer herzlich aufgenommen wurden. Bei gemütlichen Musik- und Spielrunden sind die Abende auch sehr schnell vergangen, die Nächte waren umso kürzer. Ein Wochenende voller Spannung, Spaß und Action, das allen Teilnehmern noch lange in Erinnerung bleiben wird. Nächstes Jahr wird das Ehemaligentreffen an Pfingsten wieder im Naturfreundehaus Alpiner-Steig in Schönhofen stattfinden.

Melanie Simon

2017-06-13T15:00:56+00:00