Wir haben die Heiligsprechung von Daniel Comboni gefeiert. Hier folgen nun einige Fotoimpressionen zur Erinnerung.

Pause in Brixen Pause beim Geburtshaus von Daniel Comboni
Mit großen und kleinen Fahrzeugen unterwegs nach Rom: Zwischenstation in Brixen am Geburtshaus von Daniel Comboni in Limone am Gardasee
Musikprobe vor der Vigilfeier Bei der Vigilfeier
Musikprobe für die Vigilfeier in der Chiesa Nuova – leider ist die Kirche noch zu Vigilfeier: volles Haus
Albert Klingler trägt Kerze Kardinal Walter Kasper mit P. Engl und P. Schmidpeter
Die Feier beginnt: Albert Klingler trägt die eigens dafür von Pfarrer Klemens Geiger, Wolfertschwenden/Allgäu gestaltete, mehr als 10kg schwere Kerze in die Kirche Die Leitung der Vigilfeier: in der Mitte Kardinal Walter Kasper, links Provinzial P. Silvester Engl, rechts P. Josef Schmidpeter
Bänder Souvenirverkauf
Symbole sind wichtige Zeichen während der Feier: Gott wendet sich genauso heute den Menschen zu, veranschaulicht durch Bänder, die vom Kreuz aus auf die ganze Kirche ausgerollt werden … und Andenken gehören dazu: Einige Pilger helfen beim Verkauf
Papst Johannes Paul II Susanne Brunner und Barbara Steger auf dem Petersplatz
ohne Papst geht es nicht. Johannes Paul II. Bei der Heiligsprechung Nach der Heiligsprechung: Comboni ist auch jungen Menschen wichtig
Weltkirche Weltkirche
Heiligsprechung – eine Feier der Weltkirche mit P. Hubert Grabmann aus Deutschland, P. Günther Hofmann, derzeit in Südafrika und eine Mitarbeiterin von dort sowie P. Juan Goicochea aus Peru, derzeit in Nürnberg Bunter geht’s nicht in Rom : Mitglieder der Josefstaler Weggemeinde mit P. Joseph Musanga Mumbere und seinen Angehörigen
Trommeln im der Petersdom
Trommeln und afrikanischer Tanz im Petersdom – Zeichen von wirklicher Weltkirche