CLM-International2019-02-12T12:03:25+00:00

Comboni-Laien-Missionare international

Auch in anderen Provinzen der Comboni-Familie gibt es Gruppen der Comboni-Laien-Bewegung.

Ziel der internationalen CLM ist u.a. die gemeinsame Gestaltung und nachhaltige Erhaltung eigener Missionsprojekte zusammen mit der Comboni-Familie und internationalen CLM-Hausgemeinschaften vor Ort. Erste gemeinsame Projekte gibt es in Mozambik und Uganda.

In Italien, Spanien und Uganda haben die CLM schon einige Häuser, in denen Laien zusammen leben, beten und in der Nähe arbeiten. Dort finden auch Informations- und Ausbildungsveranstaltungen statt.

Hier sind einige Links für die weltweite Vernetzung:

Der Blog der Comboni-Laienmissionare dient dem Austausch über missionarischen Erfahrungen in Afrika, Amerika und Europa. Dort gibt es auch kleine Videos zur Missionarischen Berufung, Daniel Comboni sowie Aktionen der CLM-Bewegung. Die Webseite und viele Dokumente der CLM sind auf Englisch, Spanisch, Französisch, Portugisisch, Italienisch und teilweise in Deutsch und Polnisch verfügbar.

Termine

CLM-Treffen

15. Februar - 17. Februar

Vortrag: Wieder zurück aus Peru

16. Februar um 19:30 Uhr

Wie ich in Afrika glauben lernte

21. Februar um 19:30 Uhr